SalzAlpenSteig
Hochfelln mit Blick auf den Chiemsee

  Der SalzAlpenSteig

Allgemeine Informationen

SalzAlpen Wanderregion

Der SalzAlpenSteig Weitwanderweg verläuft von Bayern über Salzburg bis nach Oberösterreich. Fünf Urlaubsregionen haben ihre schönsten, über Jahrhunderte gewachsenen Wandergebiete, für den SalzAlpenSteig zusammengeführt:

Schartenalm, Bad Goisern (Foto: Grill Elisabeth)
  • 230 km Weitwanderweg
    18 Tagesetappen - 2 Länder - 6 Tourismusregionen
  • Start/Endpunkt in Bayern: Prien am Chiemsee
  • Start/Endpunkt in Österreich: Obertraun
  • 39 Einstiegspunkte
  • Wanderrouten: moderate Mittelgebirgswege,
    See-Routen entlang Chiemsee, Königssee und Hallstättersee
  • Viele historische Orte am Weg
  • 466 Höhenmeter (bei Kuchl) bis 1.663 Höhenmeter (Hochfelln)
  • Beste Wanderzeit: Mai-Oktober, ganzjährig im Flachland
  • Zertifizierung mit dem "Wandersiegel Premiumweg"
    des Deutschen Wanderinstituts

SalzAlpenSteig -Gesamtverlauf

Ausgangspunkt: Prien am Chiemsee
Dauer: 103.75 Stunden
Etappenlänge: 236.68 km
Höchster Punkt: 1662 m
Niedrigster Punkt: 457 m
Schwierigkeit:
Panorama:
  • 1

Touren & Wege

Die kürzeren SalzAlpenTouren und SalzAlpenWege bieten Erweiterungs- und Kombinationsmöglichkeiten zum SalzAlpenSteig Fernwanderweg:

  • 25 Rundtouren (24 Tages- und eine Mehrtages-Tour)
    in den Partnerregionen und Kommunen
  • Wanderstrecken von 7km bis 50km, moderat bis anspruchsvoll
  • Zusätzliche Zubringer- bzw. Abzweigerwege (SalzAlpenWege)
    z.B. ab Rosenheim

Anfrageformular

Fragen zum SalzAlpenSteig?


Das Team vom SalzAlpenSteig steht Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte dieses Anfrageformular!

Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
Scroll Up

© 2014-2015 SalzAlpenSteig - Impressum | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x