SalzAlpenSteig
St. Bartholomä am Königssee

  Partner

Berchtesgadener Land

Perle der Alpen

Hochalpine Gebirgslandschaften, urwüchsige Täler und wilde Natur, malerische Dörfer, tief verwur­zeltes Brauchtum und Kultur von Weltrang: Das Berchtesgadener Land, das schon für Alexander von Humboldt zu den „schönsten Fleckerln auf der Erde“ gehörte, besticht durch Einzigartigkeit und Viel­falt. Das Bayerische Staatsbad Bad Reichenhall hat sich als AlpenSole-Mineralheilbad einen Namen gemacht und bietet als Etappenort mannigfaltige Möglichkeiten für Wellness-, Natur- und Kulturerlebnisse der besonderen Art. Im Süden warten mit Königssee und Kehlstein weltberühmte Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Der Nationalpark, aus dem der 2713 Meter hohe Watzmann als imposantester Berg Deutschlands steil aufragt, führt auf beschaulichen Wegen in die Einsamkeit und lässt gleichzeitig die Herzen erfahrener Alpinisten höher schlagen.

Weit- und Premiumwandern im Berchtesgadener Land

Auf den Spuren des AlpenSalzes

Das Berchtesgadener Land mit den Gemeinden der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee ist seit Jahrhunderten untrennbar mit dem Salz verbunden. Das Bayerische Staatsbad Bad Reichenhall kann sogar bereits seit Jahrtausenden auf eine bewegte Salzgeschichte zurück blicken!

Ob Bad Reichenhall, Bayerisch Gmain, Berchtesgaden, Bischofswiesen, Marktschellenberg, Ramsau bei Berchtesgaden oder Schönau am Königssee - jeder Ort am SalzAlpenSteig ist eine besondere Perle.

Entdecken Sie das genussvoll-wanderbare Berchtesgadener Land vom Thumsee bis zum Königssee bei Ihrem Wanderurlaub entlang unseres SalzAlpenSteigs.

Kein Tag ist wie der andere!

Das Berchtesgadener Land ist Mittelpunkt des SalzAlpenSteigs und ein Paradies für Wanderfreunde. Wer hier die Wanderstiefel schnürt, wird sein Herz verlieren: an den mächtigen König Watzmann, der über alles wacht, an dei sagenumwobenen Berge und Wälder, die kristallklaren Seen - und an die friedliche Welt der Almen.

Erleben Sie die beeindruckende Wildnis im Alpennationalpark und genießen Sie den tiefblauen Königssee. Steinerne Agnes und Schlafende Hexe grüßen von Weitem!

Durch das Berchtesgadener Land verlaufen vier Etappen des SalzAlpenSteigs.

Etappe 6: Inzell - Bad Reichenhall
Etappe 7: Bad Reichenhall - Bischofswiesen
Etappe 8: Bischofswiesen - Ramsau bei Berchtesgaden
Etappe 9: Ramsau bei Berchtesgaden - Schönau am Königssee
Etappe 10: Schönau am Königssee über Berchtesgaden nach Bad Dürrnberg

SalzAlpen-Gastgeber erfüllen Qualitätskriterien, die für speziell auf Wanderer und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Festspiele der Natur

Postkartenmotive wie Königssee, Watzmann und Ramsauer Kirche schmücken Bilderkalender rund um den Globus. Die einzigartige Gebirgswelt und die historischen Sehenswürdigkeiten verbinden sich wie ein stimmungsvolles Gemälde zu einem idyllischen Gesamterlebnis. Gelebte Traditionen und faszinierendes Brauchtum kann man hier  in der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee noch hautnah erleben.

 

 

Durchatmen im Alpenklima

Pure Natur und bayerische Lebensart:
Wandern hat in Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain immer Saison. Die Auswahl reicht von barrierefreien und kaum ansteigenden Wegen im Tal bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren zu wunderschönen Aussichtspunkten. Im Tal und oben auf dem Hausberg Predigtstuhl finden Wanderfreunde immer ein heimeliges Plätzchen zur gemütlichen Einkehr

 

Scroll Up

© 2014-2015 SalzAlpenSteig - Impressum | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x