SalzAlpenSteig
Salzachtal bei Hallein

  Partner

Dachstein Salzkammergut

Glücksmomente im Welterbe

Was für ein Glück: die Region Dachstein Salzkammergut ist Wandereldorado, Sporttreff, Genuss- und Geschichts-Stätte gleichermaßen. Zum Drüberstreuen gibt es noch das Weltkulturerbe. Und wenn man bei Steeg den ersten richtigen Blick auf den glitzernden Hallstätter See und die sich darin spiegelnden Berge erhascht, weiß man instinktiv: hier kann man sein Herz verlieren.

Wandern im Blickfeld des Dachstein

Die Natur in vollen Zügen genießen!

 

Am Fuße des Dachsteins und seinen Ausläufern finden sich die vier Orte der Dachstein Salzkammergut Region: Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun. Jeder hat seinen eigenen Reiz und seine eigenen Natur- und Welterbeschätze.

Die einzigartige Seen- und Berglandschaft bilden den Grundstock für Ihren perfekten Wanderurlaub und bietet Wandergenuss auf jeder Ebene, sei es entlang der glasklaren Seen oder in luftigen Höhen auf über 2.000 Metern. 

 

 

 

 

 

Wandergebiet mit gewissen Extras!

Zum Haibesuch am Dachstein-Plateau kann man bequem mit der Dachstein Krippenstein Seilbahn schweben. Ein Eldorado für Wanderbegeisterte, die am Heilbronner Rundwanderweg in rund 3 Stunden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig verspüren.

Ungeübte erreichen in 20 Gehminuten von der Bergstation die Aussichtsplattform „5 Fingers“ und ein Panorama, das sich tief in das Herz graben wird: das Zusammenspiel aus schroffem Berg-Massiv und weit drunten liegendem Hallstättersee lässt keinen kalt.

Hoch hinaus

Wenn die Thermik passt sieht man von hier auch Dutzende Paragleiter fliegen. Wer die Ebene und den direkten Kontakt mit dem Wasser liebt, ist am Ostuferwanderweg des Hallstätter Sees genau richtig.

Der Blick auf Hallstatt mit seinen verschachtelten Häusern ist von hier ganz besonders beeindruckend. Die markantesten Stellen führen dabei sogar über eine Hängebrücke.

Spaß am Sport

Biker finden in der Region ebenfalls ihre Freude. Von der anspruchsvollen Mountainbike-Trophy in Bad Goisern über die Welterberunde bis zu kompetent geführten Radtouren kommen Pedalritter voll auf ihre Kosten.

Wie übrigens auch Kletterbegeisterte: in acht Klettergärten warten mehr als 150 Routen, vom „Beginners Paradise“ bis zum 7. Schwierigkeitsgrad.

Ab ins Glück

Und die persönlichen Glücksplätze? Auf der Suche danach wird man mit offenen und verborgenen Schönheiten konfrontiert. Der mystische Koppenwinkelsee in Obertraun gehört zweifelsfrei dazu. Dort lässt man bequem die Seele baumeln.

Idyllisch wird es im Hochmoorgebiet rund um den Löckernsee, wo man ganz eins ist mit sich und der Welt. Tief bewegend ist der Blick vom Vorderen Gosausee auf den majestätischen Dachstein. Angesicht zu Angesicht mit den beeindruckenden Felsformationen am höchsten Berg des Salzkammergutes, ist die Unendlichkeit greifbar nah.

Schlechtes Wetter kennt die Region übrigens nicht. Letzten Endes ist dies eine Frage der Perspektive: sind die Eishöhlen perfekt für einen heißen Sommertag oder doch besser Regenprogramm? Eben! Selbiges lässt sich auch über die Salzwelten in Hallstatt, das HAND.WERK.HAUS in Bad Goisern oder die Koppenbrüllerhöhle in Obertraun sagen.

Egal also wofür Sie sich entscheiden. Fahren Sie hin. Der Weg lohnt!

Unverbindliche Anfrage


Fragen zur Ferienregion Dachstein Salzkammergut - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 

Scroll Up

© 2014-2015 SalzAlpenSteig - Impressum | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x