SalzAlpenSteig
Auf der Postalm - Foto Gästeservice Tennengau

  Urlaubsangebote

Urlaubsangebote

EUROHIKE Wanderreisen

ab EUR 545,00
pro Person
Zeitraum: 2016-2017
zur Anfrage

Salzalpensteig I
Auf alten Salzwegen vom Chiemsee zum Königssee.
Der neue Weitwanderweg „Salzalpensteig“ führt Sie auf den alten Wegen des Salzes vom lieblichen Ufer des Chiemsees, dem „bayerischen Meer“ bis zum Königssee, dem „bayerischen Fjord“. Idyllische Wald- und Wiesenwege geleiten Sie durch eine urtümliche wie liebliche Landschaft mit kleinen Ortschaften, typischen Bauernhöfen und Kuhweiden. Beliebte Urlaubsorte wie Reit im Winkl, bekannt als der sonnenreichste Bergort Deutschlands, der berühmte Biathlon- Ort Ruhpolding und der historische Salz/Salinenort Bad Reichenhall erwarten Sie ebenso auf Ihrer Wanderwoche wie einzigartige Höhenwanderungen mit faszinierenden Ausblicken auf den Wilden Kaiser, die Chiemgauer Alpen, das Steinerne Meer sowie Watzmann und Hochkönig. Unterwegs laden Hütten und Almen immer wieder zur Einkehr und zur Verkostung von regionalen Köstlichkeiten ein. Auf Ihrer Wanderwoche durch die „bayerischen Salzalpen“ erfahren Sie viel Wissenswertes über die vier bayerischen Soleleitungswege, sowie über die Kultur, Geschichte und Traditionen der Salzalpenbewohner.

Angebot I für die Saison 2016: ...mehr erfahren

Angebot I für die Saison 2017: ...mehr erfahren


____________________________________________________________________________________

Salzalpensteig II
Vom Berchtesgadener Land in die Welterbe-Region Salzkammergut.
Auf alten und sagenumwobenen Salzwegen von einem Highlight zum nächsten: vom einzigartig schönen Königssee inmitten des Nationalparks Berchtesgaden, durch die Schatten des mächtigen Tennengebirges bis in die Welterbe-Region Dachstein. Gemütlich schaukeln Sie mit dem Schiff zum weltbekannten Kirchlein St. Bartholomä, bevor Sie in die bekannten Salzstädte Berchtesgaden und Hallein aufbrechen. Der Besuch eines Salzbergwerks sollte auf diesem grenzüberschreitenden Weitwanderweg natürlich nicht fehlen, sei es am Dürrnberg, wo bereits die Kelten Salz abbauten oder in Hallstatt mit dem prähistorischen Salzbergbau. Dazwischen verstecken sich gewundene Höhenwege und grandiose Bergpracht mit Ausblicken ohnegleichen. Echte bayerisch-österreichische Gemütlichkeit kommt keinesfalls zu kurz – zahlreiche schmucke Almen entlang der grün-bunt gesprenkelten Almwiesen laden zur Einkehr und Rast.

Angebot II für die Saison 2016: ...mehr erfahren

Angebot II für die Saison 2017: ...mehr erfahren

Eurohike Wanderreisen

Mühlstraße • A-5162 Obertrum

Tel: +43 / 6219 / 7444 – 161
E-Mail: office@eurohike.at
Web: www.eurohike.at

Unverbindliche Anfrage


Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot - einfach das nachstehende Anfrageformular ausfüllen!

Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
Scroll Up

© 2014-2015 SalzAlpenSteig - Impressum | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x