SalzAlpenSteig
Obertraun am Fuße des Krippenstein

  Partner

Obertraun

Von Höhlen, Haien und Plätzen, wo die Seele baumelt

Die Lage am Ende des Sees war von jeher exponiert, sollte verkehrstechnisch an der Scheide zwischen Oberösterreich und Steiermark nicht unterschätzt werden. Auf ehemaligen Saumpfaden wurden hier dreitausend Jahre alte Bronzegegenstände gefunden. Heute wird von Besuchern vor allem in die Höhe gedacht, ist Obertraun doch Ausgangspunkt für die großartige Erlebniswelt am Krippenstein

Wie aus einem Film

Am Ortsrand von Obertraun führt ein kurzer Weg vom Gasthaus „Koppenrast“ zum idyllischen Kraftplatz des Koppenwinkl Sees. Eine Kulisse, wie aus einem Film. Romantisch, abgeschieden, voller Winkel und unterschiedlichen Sichtachsen. Mit etwas Glück schaut man den Fischen beim Sonnenbaden und Kühen beim Widerkauen zu, bevor man bei den Zuflüssen etwas danach schnell aus den Schuhen steigt und sich – neben der Brücke am Kneippstrang entlang – durch das eiskalte Bachbett wagt.

Nicht sehr weit davon liegt die Koppenbrüllerhöhle, aufgrund ihrer tosend-brüllenden Gewässer benannt. Von Höhlenbächen durchflossen kann man hier in die interessanten Geheimnisse der Wasserwege innerhalb des Dachsteinmassives vordringen.

 

 

Naturerlebnis pur

Der herrliche „Weg durch die Wildnis“ entlang der Koppentraun führt bis Bad Aussee. Wer ihn lieber bergab geht, steigt in Obertraun in die Salzkammergutbahn bis Bad Aussee und beginnt dort direkt neben dem Bahnhof mit dem beschaulichen Rückweg. Auch für Mountainbiker ein tolles Erlebnis, das man über den Seeufer-Ostwanderweg weiter über Steeg und Bad Goisern bis nach Bad Ischl rollend genießen kann.

5fingers, Krippenstein, Obertraun (Foto: Viorel Munteanu)
Angebot aus Obertraun
Detail im Teaser

Faszination Eishöhle

Mit der Seilbahn erreicht man bei der Mittelstation schnell die Dachstein Eishöhlen. Ein Wunder aus Eis mit faszinierenden Gebilden und gigantischen Eisvorhängen. Von der Bergstation weg braucht man nur 25 Minuten, um auf den spektakulären „5 Fingers“ einen der schönsten Ausblicke Österreichs zu genießen. Am Weg dorthin liegen die Welterbespirale und Krippensteinkapelle.

Der Hallstättersee

Einen der schönsten Seezugänge bietet das Strandbad von Obertraun. Mit Beachvolleyball-Platz und Kinderspielgeräten ist es ein perfekter Ort, die Seele baumeln zu lassen. Gesegnet ist, wem sich die Gelegenheit bietet, beim Echoblasen der Obertrauner Weisenbläser in der Bucht dabei zu sein.

 

 

 

 

 

Damals Urmeer heute Wanderparadies

Zu jeder Jahreszeit

Eine herrliche Wanderung am Krippenstein bietet der familientaugliche Heilbronner Rundwanderweg (3 Stunden) auf dem man sogar einen Hai findet. Das stählerne Ungetüm ist – wie übrigens auch die fossilen Kuhtrittmuscheln – eine Erinnerung an das Urmeer Tethys und damit an die prähistorische Vergangenheit der Region.

Im Winter ist der Krippenstein Zentrum für Freerider und begeisterte Schneeschuhwanderer. Auch die einzigartige FKK-Loipe ist dort zu finden.

Ob am Berg oder im Tal - Unterkünfte in Obertraun sind gute Ausgangspunkte für die verschiedensten Ausflugsmöglichkeiten.

Unverbindliche Anfrage


Sie haben Fragen zu Obertraun? Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.

Informationen und Kontakt

Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Tourismusbüro Obertraun

Telefon: 0043-59509540
obertraun@dachstein-salzkammergut.at
www.dachstein-salzkammergut.at


Büro Bad Goisern:

Telefon: 0043-59509510


Büro Gosau:

Telefon: 0043-59509520

Büro Hallstatt:

Telefon: 0043-59509530

Scroll Up

© 2014-2018 SalzAlpenSteig - Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x