SalzAlpenSteig
St Bartholomä am Königssee - Foto Berchtesgadener Land Tourismus

  Touren

Tourenübersicht

Geplante SalzAlpenTouren auf einem Blick.

SalzAlpenTour - Almenrundweg - Rußbach

Zertifiziert mit dem "Wandersiegel für Premiumwege"

Die SalzAlpenTour in Rußbach ist eine landschaftlich atemberaubende Tour über Almwiesen und Waldpfade. Diese Wanderung ist technisch nicht sehr anspruchsvoll, bedarf jedoch einem gewissen Grad an Kondition.

Wir beginnen diese SalzAlpenTour in Rußbach (Parkplatz Rinnbachbrücke) und wandern über eine Weide steil bergauf. Oben angekommen, haben wir einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge wie den Großen Traunstein (1943m) und den Großen Donnerkogel (2054m). Wir wandern weiter am Hang entlang, bis wir schließlich zur Rinnbergalm gelangen. Hier lohnt es sich eine Rast einzulegen, denn auf der Alm können wir ebenfalls eine traumhafte Aussicht genießen. Nun folgt der Abstieg durch die alten Wälder dieses Gebietes, bis wir am Endpunkt unserer Tour, dem Parkplatz Fallenbach ankommen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus 170 oder S-Bahn 3 von Salzburg Hauptbahnhof nach Golling. Vom Bahnhof Golling-Abtenau mit dem Postbus 470 nach Rußbach am Pass Gschütt.

Anfahrt

Autobahn A10 Richtung Villach, Abfahrt Golling, weiter auf Lammertal Str./Salzachtal Str./Salzachtalstraße/B159 bis nach Rußbach am Pass Gschütt.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Parken

Parkmöglichkeit am Parkplatz Rinnbachbrücke.

Wegbeschreibung

Unsere Tour hat ihren Startpunkt am Parkplatz Rinnbachbrücke und führt uns gleich am Anfang auf einer Asphaltstraße relativ steil bergauf. Wir folgen der Straße und biegen dann links in einen Schotterweg ein. Neben dem Traunwandbach wandern wir im Wald stetig bergauf bis wir aus dem Wald herauskommen und auf eine große Wiese gelangen. Nun folgt der anspruchsvolle Teil unserer Tour: In Serpentinen wandern wir auf einem Almweg den Berg hinauf. Es lohnt sich, wenn man sich einige Male umdreht, denn von hier aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Tal und die umliegenden Berge. An der Traunwandalm angekommen, haben wir den Aufstieg geschafft und es bietet sich an eine kurze Rast zu machen, um die Ruhe der Natur genießen zu können. Danach halten wir uns links und gehen einen Almweg entlang, der uns zunächst durch eine Weide führt und uns schließlich in einen Wald kommen lässt. Wir wandern über Lichtungen, Weiden und Wälder, bis wir auf eine breitere Straße kommen auf welcher wir links abbiegen. Nach nur wenigen Minuten erscheint ein Schranken, den wir umgehen und weiter der Schotterstraße durch den Wald folgen. Ca. eine halbe Stunde später erreichen wir die Rinnbergalm. Hier befinden sich einige Almhütten, die sich ebenfalls wunderbar für eine Rast eignen, bevor wir den endgültigen Abstieg beginnen. Während wir der Schotterstraße bergab folgen, haben wir wieder einen wunderschönen Ausblick auf das Tal und die Berge zu beiden Seiten des Weges. Wir bleiben aber nicht lange auf dem Schotterweg, sondern biegen rechts auf einen Wiesenpfad ab, dem wir weiter hinunter folgen bis er wieder in den Schotterweg mündet. Linkerhand biegen wir auf einen schmaleren Weg ab, um kurz danach gleich wieder rechts abzubiegen. Schließlich gelangen wir auf die Asphaltstraße, auf der wir zuvor bergauf gewandert waren und erreichen nach einer Kurve wieder den Startpunkt unserer Tour.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und eine kleine Jause werden empfohlen.

Weitere Informationen / Links

Tourismusbüro Russbach
Saag 22
5442 Russbach
Tel.: +43 6242 577
office@russbach.info
www.russbach.info

 

Ausgangspunkt:
Parkplatz Rinnbachbrücke
Zielort:
Parkplatz Rinnbachbrücke
Schwierigkeit:
Kondition:
Panorama:
Erlebnis:
Technik:
Dauer: 4.25 Stunden
Etappenlänge: 8.78 km
Höhenmeter Aufstieg: 546 m
Höhenmeter Abstieg: 546 m
Höchster Punkt: 1364 m
Niedrigster Punkt: 855 m
Eigenschaften:
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Österreich
  • Salzburg
  • Lammertal-Dachstein West
  • Hallein
  • Rußbach am Paß Gschütt

Unverbindliche Anfrage


Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
Scroll Up

© 2014-2018 SalzAlpenSteig - Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x