SalzAlpenSteig
St Bartholomä am Königssee - Foto Berchtesgadener Land Tourismus

  Touren

Tourenübersicht

SalzAlpenTouren auf einem Blick.

SalzAlpenTour - Gosau - Dachstein

Zertifiziert mit dem "Wandersiegel für Premiumwege"

Die kurze, aber erlebnisreiche Wanderung durch die heimischen Wälder ist nicht sehr anspruchsvoll und trotzdem ein tolles Erlebnis. Sie ist für einen Familienausflug ideal.

Diese SalzAlpenTour beginnt in Gosau und führt uns vorbei an einer alten Kirche, einer großen Kapelle und durch einen wunderschönen Wald. Im Wald erwarten uns viele kleine Bäche und tolle Ausblicke, außerdem wandern wir auch ein Stück auf einem Fernwanderweg, der Via Alpina, entlang. Eine ideale Wanderung für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus 150 von Salzburg Hauptbahnhof nach Bad Ischl.
Von Bad Ischl nach Gosau mit Postbus 542.

Anfahrt

A10 Richtung Villach, Abfahrt Golling; weiter auf  Lammertal Str./Salzachtal Str./Salzachtalstraße/B159bis nach Gosau.

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Parken

Parkplatz Kirchenwirt in Gosau.

Wegbeschreibung

Unsere Tour startet beim Kirchenwirt (ab hier blaue SalzAlpenTour-Markierung vorhanden). Zum Kirchenwirt gelangen Sie von der Touristinfo Gosau über einen schmalen Pfad, nach einer großen Linkskurve. Die Kirche ist von der Touristinfo aus schon gut zu erkennen.
Am Startpunkt (Kirche) biegen wir rechts ab. Nun gehen wir weiter bis auf der linken Seite ein Holzbrunnen, der "Jakobsbrunnen" erscheint und wir auf einem schmalen Weg bergauf weitergehen. Auf diesem relativ kurzen Teil durch die Wiese, befinden sich einige kleine Denkmäler. Oben angekommen, erwartet uns eine große Kapelle, an deren Position man einen grandiosen Ausblick auf die umliegende Gegend hat. Wir nehmen den Weg, der links an der Kapelle vorbeiführt und gehen so am Waldrand  Richtung Südwesten. Dieser Pfad lässt uns zwei schmale Bäche überqueren und geht schließlich in eine Straße über, auf der wir zweimal rechts abbiegen. Von nun an gehen wir stetig einen Waldweg bergauf und können so den lichtdurchfluteten Wald genießen. Achtung, stellenweise sind hier Holzbrücken über kleine Moore angebracht, die bei nassem Wetter rutschig sein können. Schließlich gelangen wir an die Via Alpina (Nordalpenweg), eine Schotterstraße, an der wir uns rechts halten. Wir überqueren zwei Bäche und biegen danach wieder rechts auf einen Waldweg ab. Dieser Pfad verläuft leicht bergab durch den Wald und führt uns über einige kleine Bäche, die auch und besonders für junge Wanderer spannend sind. Wir kreuzen eine Straße und wandern rechts am Kalvarienberg vorbei, bis wir die Via Alpina verlassen und rechts abbiegen. So gelangen wir wieder zu der großen Kapelle, bei der wir den uns bereits bekannten Weg bergab ins Tal wählen. Beim Jakobsbrunnen biegen wir rechts ab und folgen der Asphaltstraße bis zum Kirchenwirt, dem Endpunkt unserer Tour.

Sicherheitshinweise

Auf dieser Tour sind stellenweise Holzbrücken über kleine Moore angebracht, die bei nassem Wetter rutschig sein können.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und eine kleine Jause werden empfohlen

Weitere Informationen / Links

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Kirchengasse 4
4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Tel.: +43 6135 8329
Fax.: +43 6135 8329-74
info@dachstein-salzkammergut.at

Ausgangspunkt:
Gosau Kirchenwirt
Zielort:
Gosau Kirchenwirt
Schwierigkeit:
Kondition:
Panorama:
Erlebnis:
Technik:
Dauer: 2.25 Stunden
Etappenlänge: 5.21 km
Höhenmeter Aufstieg: 319 m
Höhenmeter Abstieg: 305 m
Höchster Punkt: 1028 m
Niedrigster Punkt: 752 m
Eigenschaften:
  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • Österreich
  • Oberösterreich
  • Inneres Salzkammergut
  • Gmunden
  • Gosau

Unverbindliche Anfrage


Die mit * versehenen Felder sind Pflichtfelder.
Scroll Up

© 2014-2018 SalzAlpenSteig - Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Kontakt | Presse

YouTubeFacebookSuche
Die Website verwendet Cookies
x